Die Schule für Craniosacrale Traumatherapie bietet Ihnen mehr als nur eine Ausbildung in struktureller Craniosacraltherapie! Wir bieten Ihnen eine umfassende Ausbildung, in der im gleichen Maß Wert auf die grundlegende Körpertherapie wie auch auf psychotherapeutisch fundierte Arbeit gelegt wird!

Interessiert? Dann bietet Ihnen die Schule für Craniosacrale Traumatherapie die richtige Ausbildung für Sie!

Ausbildung in Craniosacraler Traumatherapie
Ausbildung in Craniosacraler Traumatherapie

In vier intensiven Ausbildungsabschnitten von je einer Woche erfahren Sie in der Grundausbildung Craniosacrale Traumatherapie (Level I - IV) nicht nur einen umfassenden Lernprozess, auch Sie selbst haben die Möglichkeit transformierender eigener Heilung. So sind Sie nach Abschluss der Ausbildung in der Lage, Ihre Patienten auf vielen Ebenen zu begleiten und effektiv zu behandeln.

Im Anschluss können folgende Weiterbildungskurse belegt werden:

Darüber hinaus bieten wir in regelmäßigen Abständen einzelne Weiterbildungstage sowie Seminare und Workshops mit unterschiedlichen Themen an.

Gut zu wissen: Die Aus- und Weiterbildungen der Schule für Craniosacrale Traumatherapie:

  • Craniosacrale Traumatherapie
  • Säuglings- u. Kleinkinderkurs in Craniosacraler Traumatherapie
  • Myofascial Release
  • Viscerale Osteopathie

sind von der Regierung von Oberbayern anerkannt als unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienende Leistungen. D.h. sie sind geeignet, auf einen Beruf oder auf eine (vor einer juristischen Person des öffentlichen Rechts) abzulegende Prüfung vorzubereiten.